Jeder kann Up-Cycling

Ja genau: Wieder so ein amerikanisches Wort, das man sich erst einmal erklären lassen muss. Der Begriff des „Re-Cyclings“, also des wieder in den Umlauf bringens, ist uns ja mittlerweile bestens light-939097_640geläufig. Unter „Up-Cycling“ versteht man nicht anderes, als gebrauchte Gegenstände aufzuarbeiten, etwas anderes daraus erschaffen, sodass diese Dinge weiterhin verwendet werden können. So weit, so gut! Doch wieso kann es jeder? Dazu muss man doch bestimmt besonderes Werkzeug haben oder besonders kreativ und fingerfertig sein, oder?

Verschiedene Schwierigkeitsgrade

Korrekt, ein wenig Kreativität sollte mitgebracht werden. Wie sollen sonst neue Dinge entstehen? Allerdings kann man viele Dinge mit dem Werkzeug erschaffen, das sowieso in jedem Haushalt vorliegen sollte. Im Internet und mittlerweile auch in Buchform finden sich viele, viele Anleitungen, was mit den unterschiedlichen Materialien gemacht werden könnte. Und doch lassen sich für alle Schwierigkeitsgrade fantastische Ideen finden, die tatsächlich umsetzbar sind und im Alltag gebraucht werden. Continue reading „Jeder kann Up-Cycling“

Damit es nicht zur Tür herein zieht

Wenn der Herbst kommt, freut sich jeder auf die schönen, gemütlichen Nachmittage, die man mit einem guten Buch vor der Nase auf dem Sofa verbringt. Doch damit dies auch möglich ist, sollte rain-690111_640man rechtzeitig Türen und Fenster kontrollieren. Denn es gibt fast nichts Schlimmeres als Zugluft, die durch die Fenster und Türen herein zieht. Zum Glück lässt sich dies in den meisten Fällen leicht abstellen. Würde man es nicht tun, würden die Heizkosten ins Unermessliche steigen. Denn bei Zugluft hilft es auch nicht wirklich, den Thermostat der Heizung immer höher zu drehen und noch eine weitere Decke über die kalten Beine zu ziehen.

Ursachenforschung

Es ist nicht einfach, die wirkliche Ursache für die Zugluft heraus zu finden. Doch in den meisten Fällen kann man feststellen, aus welcher Richtung, vielleicht sogar durch welches Fenster, sie herein kommt. Dies kann ganz leicht mit Hilfe einer Kerze herausgefunden werden. Continue reading „Damit es nicht zur Tür herein zieht“

Fenster als Schallschutz und Einbruchsicherung?

Neumodischer Kram?

Kunststofffenster sind bekannt und allgegenwärtig. Doch haben Sie schon einmal davon gehört, dass ein Kunststofffenster eine Aluminium-Deckschale erhält? Doch die gibt es tatsächlich. Nämlich im Angebot der Schüco Fenster, aber auch einigen anderen Anbietern.

cute-cat-996153_640Kunststofffenster sind bereits von sich aus sehr langlebig, bieten eine optimale Wärmedämmung und sehen noch dazu gut aus, obwohl sie pflegeleicht sind. Kombiniert mit der Aluminium-Deckschale, erhöhen sie die Lebensdauer des Fensters um einiges. Denn Aluminium ist nicht nur ein sehr robuster Werkstoff. Aufgrund der Alu-Deckschale erhöht sich die Wärmedämmung. So werden Gewissenmaßen mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Denn auch die Werte des Schallschutzes und der Einbruchsicherung werden dadurch erhöht. Mehr dazu findet man auch auf www.fensterhandel.de. Dort steht eigentlich alles was man zum Thema wissen muss.

Durch den Alu-Aufsatz wird mit der Optik gespielt. Das bedeutet, dass ganz andere Gestaltungsmöglichkeiten auf den Hausbesitzer zu kommen. Die Farbpalette ist sehr groß, um nicht zu sagen vollständig. Alle RAL- und Eloxalfarben können auf diesen Werkstoff aufgebracht werden. Während die Außenseiten der Fenster die Optik des Hauses unterstreichen, kann die Innenseite den Farben des persönlichen Einrichtungsstiles angepasst werden. Gerade größere Fensterfronten lassen sich mit Hilfe der Deckschalen optimieren. Continue reading „Fenster als Schallschutz und Einbruchsicherung?“

Der gute Umgang mit einer Bohrmaschine

Egal, ob man zur Miete oder im eigenen Häusle wohnt, irgendwann ist der Zeitpunkt gekommen, da muss wieder irgendein Loch mit der Bohrmaschine gebohrt werden. Holz, Steinmauer, Edelstahl – Löcher bekommt man doch überall hinein, oder nicht?

Alles nicht so einfach

power-drill-152896_640Auch wenn es sich einfach anhört, ist der Umgang mit der Bohrmaschine nicht ganz ungefährlich und am Anfang schon gar nicht einfach. Zu schnell sind die Löcher in der Wand zu tief oder der Bohrer war zu groß, sodass nun ein riesiges Loch in der Wand strahlt. Dafür ist der ganze Staub im Zimmer verteilt und sorgt für Ärger. Es gibt also doch so einiges zu beachten.

Soll ein Loch gebohrt werden. Ist es besser zunächst einen kleinen Bohrer zu verwenden. Ist das Loch zu klein, kann nachgebohrt werden. Hat man erst einmal einen riesen Krater fabriziert, hilft nur noch Spachtelmasse. Wird ein Dübel benötigt, so sollte dieser vorher an die Bedürfnisse angepasst werden. In eine Massivwand gehört ein dazugehöriger Dübel, ebenso wie ein entsprechendes Exemplar in die Rigipswand gehört. Continue reading „Der gute Umgang mit einer Bohrmaschine“

Drahtzaun für den Garten

Einsatzmöglichkeiten von einem Drahtzaun

Ein Drahtzaun kann individuell eingesetzt werden, im privaten Bereich ebenso, wie bei gewerblich genutzten Flächen. Ebenfalls wird der Drahtzaun gern in der Land- oder Forstwirtschaft montiert, damit bietet der Drahtzaun wohl mehr Einsatzmöglichkeiten als jede andere Form von einem Zaun.

fence-1097655_640Da es verschiedene Varianten von einem Drahtzaun gibt, spielt hier wohl der persönliche Geschmack eine große Rolle. Auf der Seite www.maschendrahtzaun-markt.de findet man unheimlich viele Infos zum Thema Maschendrahtzaun und Drahtzaun. Wer mehr wissen möchte, sollte dort nachlesen. Der Drahtzaun hat aber noch mehr Vorteile, den er ist nicht nur preislich im unteren Segment zu finden, sondern kann gut alleine montiert werden, sodass Geld für einen Fachmann eingespart werden kann.

Ein Drahtzaunsoll in erster Linie nicht vor Unbefugten schützen, sondern Grenzen aufzeigen und er kann auch ebenso dekorativ gestaltet werden, indem er mit Rank Pflanzen oder einem anderen Sicht Schutz versehen wird. Am wichtigsten ist es immer, wenn solch ein Drahtgeflecht Zaun sich harmonisch in das Gesamtbild anpasst. Continue reading „Drahtzaun für den Garten“

Tipps und Tricks beim Abkleben

Es geht auf’s Frühjahr zu. Es ist also an der Zeit, frischen Wind in die Räume zu bringen. Farbe muss her. Gerne sollte es auch einmal ein kompliziertes Muster werden. Doch wie soll das nur mit dem Abkleben funktionieren? Ohne kleine Tricks vom Fachmann wird das nie etwas. Oder vielleicht doch?

Richtig Abkleben ist kein Geheimnis

wallpaper-143585_640(2)Ein wichtiges Detail ist der trockene und saubere Untergrund, damit das Abklebeband auch gut dort klebt, wo es hingehört. Das Klebeband ist sofort fest mit den Fingern anzudrücken, damit es fest mit dem Untergrund verbunden wird und bleibt. Am besten eignet sich ungekrepptes Band. Wichtig ist, sicher zu stellen, dass sich unter dem Klebeband keine Blasen mehr befinden. Ist dies gewährleistet, kann mit dem Malen begonnen werden.

Direkt an der Kante des Klebebandes wird nun die gewünschte Farbe in einem dicken Streifen aufgetragen. Dies geschieht auf beiden Seiten des Abklebebandes. Nun kann das Klebeband entfernt werden und die Farbe darf zunächst trocknen. Ist dies geschehen, kann der Zwischenbereich zwischen den beiden Farbstreifen nach den eigenen Vorstellungen ausgefüllt werden. Ist auch dies erledigt, wird die große Fläche der Tapete gestrichen. Aber Vorsicht: Frische Farbe im Bereich der Streifen. Continue reading „Tipps und Tricks beim Abkleben“

Pergola selber bauen

Ein Garten ist etwas Wunderbares. Man kann dort spielen, Zier- und Nutzpflanzen anbauen und natürlich wunderbar entspannen. Doch genau dafür bedarf es einen ruhigen Platz, der auch nicht pergola-405446_640für jeden gleich einsehbar ist. Wie wäre es mit einer selbstgestalteten Pergola?

Am Haus, am Gartenzaun oder mitten im Garten?

Für einen Pergola gibt es viele optimale Standorte. Dieser kann je nach Größe des Gartens gewählt werden. So sollte man in eher kleinen Gärten die Pergola direkt an die Hauswand setzen bzw. sie als Überdachung der Terrasse verwenden. Wichtig ist, dass das Ständerwerk sehr stabil ist. Denn es soll ja nicht nur die oberen Balken tragen, sondern auch stark genug sein, um die Bepflanzung tragen zu können. Continue reading „Pergola selber bauen“

Die richtige Türklingel muss es sein

Irgendwie müssen Besucher sich bemerkbar machen können. In früheren Zeiten wurde entweder einfach angeklopft oder es gab diese verschrobenen Türklopfer, die meist die Form von bell-199453_640Tierköpfen hatten. Die Türklingel hat diese Tradition zwar gebrochen, aber nicht vollständig ersetzen können. Das liegt unter anderem an der Vielfalt, die es auf dem Markt der Klingelanlagen gibt.

Die passende Türklingel finden

In den Baumärkten und den entsprechenden Internetshops wird zwischen reinen Signalanlagen und Kommunikationsanlagen unterschieden. In Mietwohnungen ist die vorhandene Klingel in vielen Fällen vom Vermieter vorgegeben. Dies hat oft mit der Gegensprechanlage zu tun. Denn das gesamte Kommunikationssystem des gesamten Hauses ist mit diesem System gekoppelt. Nicht immer kann diese Türklingel problemlos ausgewechselt werden. Continue reading „Die richtige Türklingel muss es sein“

Wie wird aus einem Kinderzimmer ein Jugendzimmer?

Sie wachsen und gedeihen und mit einem Mal muss das Zimmer vollkommen verändert werden. Richtig, ich spreche von unseren Kindern. Noch spielen sie schön in ihrem Kinderzimmer. Noch building-184784_640reicht es für alle Bedürfnisse aus. Und dann, gewissermaßen über Nacht, ist nichts mehr gut genug. Alles ist uncool. „Mama, da muss unbedingt etwas gemacht werden!“ Was tun, ohne das gesamte, vorhandene Zimmer auf den Sperrmüll zu schicken und für das neue ein Heidengeld ausgeben zu müssen?

Bestandsaufnahme

Mit dem „Teenie“ zusammen müssen die vorhandenen Möbelstücke überprüft werden. Denn ganz ehrlich: Nicht jede Familie spart von Geburt an, um im Alter von 13 Jahren einen Raum vollkommen umgestalten zu müssen, oder? Welche Möbelstücken bedürfen also nur eines Upgrades, um wieder hipp zu sein? Dies ist natürlich dem persönlichen Geschmack des Teenies überlassen. Doch hier ein paar Ideen: Continue reading „Wie wird aus einem Kinderzimmer ein Jugendzimmer?“

Der Energieausweis

Wissen Sie, wie viel Energie Ihr Haus / Ihre Wohnung tatsächlich benötigt? Hiermit ist die Energie gemeint, die für das Heizen und die Warmwasserbereitung aufgebracht werden muss. Wer sich calculator-428301_640nun zurücklehnt und meint, sein Haus wäre so gut isoliert, da könne nichts passieren, der weiß hoffentlich, wovon er spricht. Denn die meisten Häuser, gerade die älteren, haben so ihre Schwachstellen.

Diese liegen meist im Bereich der Fenster und Türen. Doch auch andere Schwachstellen können sich im Laufe der Zeit ergeben. Werden diese aufgedeckt, können sie ausgemerzt werden. Vermutlich wird man es nicht nur bei der nächsten Heizkostenabrechnung merken, dass sich die Sanierungsmaßnahmen definitiv bezahlt machen.

Brauche ich einen Energieausweis?

Wer das Haus / die Wohnung selber bewohnt, der ist nicht gezwungen, einen Energieausweis anfertigen zu lassen. Dennoch würde dieser Aufschluss über den Zustand des Hauses geben. Wird das Haus jedoch vermietet oder soll verkauft werden, so ist es zwingend notwendig, dass ein aktueller Energieausweis auf Anfrage vorgelegt werden kann. Continue reading „Der Energieausweis“